Seit Mitte Januar tritt eine neue Spam-Mail auf, die unter anderem auch @rundstab.de-Adressen als Absender enthält. Die Spam-Mail enthält einen angebliche Rechnung von uns als Anlage. Spam-Mails verwenden gefälschte Absenderadressen und werden nicht über unsere Server verschickt.

Wichtig: Wir versenden Rechnungen grundsätzlich nur als PPF-Datei. Ebenfalls verwenden wir keine Mitarbeiternamen@rundstab.de als Absender. Öffnen Sie daher keine Dateien die z.B. eine doc.-Endung aufweisen und aktualisieren Sie bitte regelmässig Ihren Virenscanner.

Ihr Warenkorb
keine Produkte