Lindenleisten

Auslaufartikel - solange Vorrat reicht
  • max. Länge 1000 mm (keine Überlänge möglich)
  • vierseitig gehobelt
  • nur lieferbar in B-Ware: aus gesunder, naturbelassener Linde, ast- und hobelfehler sind erlaubt

Lindenholz kann gut bearbeitet werden, es lässt sich mühelos schneiden und hobeln. Es ist gut schälbar, messerbar und gut zu biegen. Verbindungen durch Nägel und Schrauben sind gut haltbar, doch ist die Verleimungsfestigkeit teilweise unbefriedigend. Die Oberflächen lassen sich gut polieren, beizen und einfärben. Die Behandlung mit Lacken ist unproblematisch. An Sonnenlicht kann das Holz vergilben.

 


 
Holzart Linde (%)